Schwarzwaldverein Dachtel e.V.

Am Freitag, den 29.11. fanden sich rund 80 Personen im Gemeindesaal der Fidelskirche zur Jahres Abschlussfeier ein. Zu Beginn begrüßte der erste Vorsitzende Rudolf Trost die Gäste.
Nach einem leckeren Abendessen wurde die langjährigen Mitglieder des Vereins geehrt. Sechs Personen sind seit zehn Jahren im Verein. Fünf Mitgliedern konnte zum 25-jährigen Jubiläum gratuliert werden. Und drei Personen halten dem Verein schon seit 40 Jahren die Treue.

Bedauerlicherweise waren einige der Jubilare an diesem Abend verhindert.
Im Anschluss zeigte uns Rudi Bilder von ein paar Wanderungen des vergangenen Jahres. Schöne Erinnerungen wurden wieder wachgerufen.
Wir waren in der Mitte von Baden-Württemberg und auf dem Leisa- ond Streuobstwegle bei Mössingen.
Bei der Fliederblüte in Haigerloch hat es leider geregnet, aber es war trotzdem ein schöner Nachmittag.
In Wildbad sind wir zu Beginn der Wanderung nach Kaltenbronn, über die neue Brücke gegangen. Es war ein sehr wackeliges Erlebnis.
An der wunderschönen Landschaft haben wir uns bei den Gertelbacher Wasserfällen erfreut. Und im Herbst waren wir in den Weinbergen bei Großbottwar unterwegs.
Nebenbei konnten die schönen und sehr guten „Bredla, Stollen und Apfelbrot“, welche unsere Mitglieder zum Versuchen mitgebracht haben, probiert werden.
Dann wurde es noch weihnachtlich. Mit Akkordeonbegleitung durch Irma wurden einige Advents und Weihnachtslieder gesungen.
Bei angeregter Unterhaltung wurde noch manches Viertele getrunken bevor gegen 24 Uhr die Feier zu Ende war.